Wie entstand die KSJ - Wie ist die Organisationsstruktur?


Wie entstand die KSJ?

Die Anfänge der KSJ bzw. der beiden Verbände „Schülergemeinschaft im Bund Neudeutschland“ und „Heliand Mädchenkreis“ liegen kurz nach dem Ersten Weltkrieg, im Jahr 1919. 
Nach Unterdrückung und Verbot durch die Nationalsozialisten gründen sich Heliand und Bund Neudeutschland nach dem Zweiten Weltkrieg wieder und arbeiteten zusammen.Die Katholische Studierende Jugend wurde im Jahre 1971 aus den zwei selbstständigen Jugendverbänden, Heliand-Mädchenkreis und Schülergemeinschaft im Bund Neudeutschland, als Arbeitsgemeinschaft gegründet.
Im Jahre 2012 verschmolzen „Bund Neudeutschland“ (ND) und „Heliand-Mädchenkreis“ (HD) zu einem eigenständigen Verband.

Wie ist die Organisationsstruktur?

Du hast dich immer gefragt, wo jetzt die KSJ eigentlich wie Mitglied ist und wie sie sich aufbaut? Dann bist du hier richtig!
Neben den Verbänden gibt es allerdings noch das Bischöfliche Jugendamt (Zuständiges Amt von Seiten der Diözese Eichstätt für Jugendarbeit) und die Jugendstelle Schelldorf (ausgelagerte Abteilung des Bischöflichen Jugendamtes, zuständig für das Dekanat Eichstätt und die KSJ)

Aktuelle Informationen, News, Veranstaltungen der KSJ Bundesebene und des BDKJ könnt ihr hier finden:

 

Ausschüsse im Diözesanverband


Um die Diözesanleitung der KSJ Eichstätt bei ihrer Arbeit zu unterstützen, gibt es zudem noch verschiedene Auschüsse. Diese werden jährlich bei der Diözesankonferenz neu besetzt.


Diözesaner Ausschuss

Diözesaner Auschuss? Das klingt im ersten Moment ein wenig komisch..  Wofür braucht man denn so was?

 

Die Diözesanleitung die Stadtgruppe Eichstätt und die Stadtgruppe Ingolstadt organisieren vor allem Veranstaltungen für alle Kinder/ Jugendliche/ Studenten in der Diözese Eichstätt.

Unser Diözesaner Ausschuss hingegen organisiert Aktionen von Mitgliedern für Mitglieder der KSJ. Ob ein Wochenende am Brombachsee, einen Kletterkurs oder ein Volleyball-Turnier. Es ist bestimmt für jeden etwas dabei.

 

Aktuelle Veranstaltungen findest du bei uns in der Veranstaltungsübersicht!

 

 

Momentan besteht dieser aus:

 

Magdalena Engelhard (Stadtgruppe Eichstätt)

Lorenz Fieger (Stadtgruppe Eichstätt)

Konstantin Wiedmann (Stadtgruppe Eichstätt)

Toni Schläger (Stadtgruppe Ingolstadt)

Katrin Ermel (Stadtgruppe Ingolstadt)

Larissa Köpf (Stadtgruppe Ingolstadt)


Wahlausschuss

Einmal im Jahr findet unsere Diözesankonferenz statt. Bei dieser werden jährlich die Ausschüsse neu besetzt und alle 2 Jahre die Diözesanleitungsposten neu gewählt.

Um hierfür die passenden Kandidaten zu finden und vorab schon einmal anzusprechen, gibt es einen Wahlausschuss.

Er beschäftigt sich mit den verschiedenen Ämtern, ihre Aufgaben und Anforderungen...

 

 

Momentan besteht dieser aus:

 

Sebastian Funk (Stadtgruppe Eichstätt)

Florian Ketterl (Stadtgruppe Eichstätt)

Isabella Rank (Stadtgruppe Eichstätt)

Daniel Scheuerer (Stadtgruppe Eichstätt)

Valentin Schild von Spannenberg (Stadtgruppe Eichstätt)

Konstantin Wiedmann (Stadtgruppe Eichstätt)